Herbst

Herbst

Achtung! Achtung! Der Herbst …

Aerifizieren im Herbst ist eine unverzichtbare Arbeit für einen schönen gepflegten Rasen. Es werden im Erdreich Hohlräume für einen besseren Gasaustausch geschaffen. Es wird das Wurzelwachstum verbessert. Bei den Maschinen gibt es verschiedene Arten der Ausführung. Hohlzinken bis zu einer Tiefe von 12 cm bzw. Vollzinken bis zu 30 cm. Lehmige Böden sollten öfters behandelt werden.

Der Herbst ist die beste Zeit für die Aerifizierung

Eine Besandung mit gewaschenem Quarzsand
wird in Zuge dieser Tätigkeit ebenfalls empfohlen.

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns auf Sie!
Das Team rund um bio-rasen.at
und Ihr

Gerald Aininger

Besucher Bewertung
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]